DAS BUCH

42 persönliche Geschichten fantastischer Frauen und Männer, die Mut machen, das eigene Potenzial zu entdecken und auszuschöpfen.  

INHALT

Um die Herausforderungen des digitalen Zeitalters zu meistern, müssen die Potenziale von Frauen und Männern gleichermaßen genutzt werden. Dazu müssen sich Frauen eingeladen fühlen, Unternehmenskontexte genauso mitzugestalten wie Männer. Genau jetzt ist die Zeit gekommen, heilige Kühe zu schlachten und Paradigmen über Bord zu werfen. Zu dieser Debatte möchten wir mit diesem Buch einen Beitrag leisten und eine neue Perspektive hinzufügen.
 

Wir haben 42 fantastische Frauen und Männer eingeladen, ihre persönliche Geschichte zu erzählen und damit Mut zur Karriere machen – weg mit den Selbstzweifeln. Wir möchten Macht als positives Gestaltungselement erlebbar machen und die gestalterischen Chancen aufzeigen, die sich in der digitalen Welt bieten. Diversity ist der Schlüssel zur Innovation. Unternehmen und auch Gesellschaften, die das nicht erkennen und leben, werden ins Hintertreffen geraten. Dies gilt überall, daher haben wir uns auf die Reise gemacht und gezielt Frauen ausgewählt, mit denen wir gemeinsam dieunterschiedlichsten Facetten der deutschen und internationalen Wirtschaft beleuchten.
 

Das vorliegende Buch ist kein Konzeptbuch. Es ist ein Lesebuch und feiert Diversity auch in der buchimmanenten Struktur: 42 verschiedenen Sichtweisen, 42 verschiedene Essays, jeder von ihnen von individueller Erfahrung geprägt. 

 

 

 

 

 

 

Die Zukunft wird sehr, sehr anders.
Vom Glanz der digitalen Morgenröte. X. Clever

Wo ist eigentlich das Problem? Über-debattiert und unterschätzt. S.Hoffmann-Palomino, C. Kirbach

Von Königinnen, USP’s und dem Gegenteil von Star Wars. Heidi Stopper

Unconscious Bias - Wenn wir nicht merken, was wir denken. Susanne Wendl

Wer ich bin und wer ich sein möchte.
Be yourself, everyone else is taken. S.Hoffmann-Palomino, C. Kirbach

Sich selbst wählen. Sylvia Schenk

Führe Regie über dein Leben! Stefanie Lopez

The Power of Rowing Through No. Joanna Riley

Der Sprung ins kalte Wasser fühlt sich nicht wärmer an, wenn man später springt. Susann Hoffmann

On Authenticity, Self-Belief & Leadership. Beverly Jackson

Do what you love. Don’t follow the norms. Anju Rupal

Don’t Be Afraid the be the Underdog. Katariina Ratanen

Die Stimmende. Nicola Tiggeler

50 years of personal growth – my most important learnings. Anabel Jensen

Wunderbare Wendepunkte: Underdog und Über-ich

Mein Weg zum wahren Erfolg. Simone Richter

Die Geschichte einer spaziergehenden Ex-Superhero-Frau-Anwärterin. Alexandra Lotte Quadt

Progress, not perfection - How I learned about success and failure. Melissa Alam

Auf Safari mit dem innere Kompass. Prinzipien weiblicher Führung. Joana Breidenbach

Karriere ist eine Kreuz- & Querfahrt. Better let it be Bauchgefühl. Nina Ranke

Alles eine Frage der Balance – mein persönliches Yin & Yang. Carmen Rex

Den eigenen Weg in den Fokus nehmen. Adlerblick und Vogelperspektive.

Das Leben in die eigene Hand nehmen. S.Hoffmann-Palomino, C. Kirbach

Das Ziel klar vor Augen - und auf ins Ungewisse! Leila Summa

About overperforming, scar-sharing and chinese wisdom. Xochilt Balzola Widmann

I have a secret for you: those in leadership roles don’t always know best. Julie Mossler

Ich werde mal Aufsichtsrätin!? Carola Lichtenberg

Inside Out. Diana Chan

Re-re-re-defining „international career woman“. Joana Picq

Indian roots, fused in a british cup of tea. Tia Kansara

Re-inventing „having it all“

How I became a mum while loving my job. Carolina Ragot

Das Beratermindset einer Fulltime-Mama. Über die Schönheit des Zwittermodells. Simone Kreyer

Durch Führung wachsen

Turning your passion into your Dream Job. Confessions of a PR Maven. Ayelet Noff

Vom Sprung ins kalte Wasser zum Impulsgeber. Inga Bergen

How slamming a door made me holding space or Lean Back and let the whole group Lead. Eva Maria Zoll

Schokoladenseite re-loaded. Auftritt und Fußabdruck: Sich zeigen, aber richtig.

Einzigartigkeit, Positionierung und Reichweite. S.Hoffmann-Palomino, C. Kirbach​

Be your own brand! Warum eine eigene Marke heute unverzichtbar ist. Regina Mehler

Do it yourself brand building. Eine Bedienungsanleitung. Tilo Bonow

The good, the bad and the ugly. Bianca Praetorius

Karriere heißt vor allem: Netzwerken. Silke Foth

 

Mut zum Gestalten

Karriere wird aus Mut gemacht. Die subjektive Betrachtung einer Headhunterin. Constanze Buchheim

A tech girls conversation about power and leadership, Zoe Adamovicz/Mai Abualkas Temraz

 

„Wenn du schnell gehen willst, dann gehe alleine. Wenn du weit gehen willst, dann musst du mit anderen zusammen gehen.“
Ego ist oldschool. Das neue, kollektive Vorwärtskommen.

Break the rules and hack the system

Das Ende des männlichen Paradigmas - Geschlechtergerechtigkeit als gemeinsame Aufgabe und vereintes Ziel. Robert Franken

Das System muss (auch) geändert werden. Rene Demin

Female geeks a minority? Hell, no! Jessica Ericsson

Shining collectively. Welcome to the workplace of the future. Nancy Birkhölzer

(Agiles) Führen

No guts, no glory. Tania Leuschner

Leadership – Eine sehr persönliche Sichtweise. Chris Philipps

INHALTSVERZEICHNIS